FAQ-Schriftzug

Auf dieser Seite finden Sie häufig gestellte Fragen

Wir haben hier für Sie einige der häufigsten Fragen aufgestellt. Oft finden Sie Hilfe auch im Handbuch, welches Sie im Programm unter "Hilfe → Handbuch" finden.

Wie stelle ich den Standard-Vortext/-Schlußtext ein?

Die Optionen zum Vortext und Schlußtext als Standard-Einstellung finden Sie unter "Extras → Einstellungen" in dem Reiter "Erweitert". Dort befindet sich "Angebot/Auftrag", welche die Einstellungen für Standard-Vortext und Standard-Einstellungen dazu beinhaltet.

Ich habe ein Update gemacht und meine Daten sind weg!

Es könnte sein, das bei Ihnen in der Suchleiste ein Haken bei "Volltextsuche" gesetzt ist. Wenn dies der Fall ist, nehmen sie den Haken raus und Ihre Daten werden wieder angezeigt. Falls dies jedoch nicht der Fall ist, nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie drucke ich eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer?

Im Auftrag muss das Häckchen Rechnung ohne MwSt. gesetzt werden

Wie entferne ich das Bauteile-Fenster??

In den Einstellungen unter "Extras → Einstellungen" in dem Reiter "Erweitert" und dann unter "Angebot/Auftrag". Dort können Sie die Einstellung Abfragedialog für Bauteile nicht aufrufen verändern.

Der Schlusstext bei einer Nettorechnung erscheint nicht!

Gehen sie unter Extras → Einstellung auf Erweitert. Tragen Sie unter dem Punkt Text-Nr. für Schlußtext Netto-Rechnung, den von ihnen gewünschten Textbaustein ein. Textbausteine können unter dem Menüpunkt Stammdaten → Textbausteine angelegt werden.

Wie kann ich die Rechnungsnummern nach einem Jahreswechsel umstellen?

Gehen Sie unter Extras → Einstellung, dort können Sie unter dem Punkt Rechnungs-Nr. BAU, die Rechnungsnummer eingeben, die als nächstes verwendet werden soll. Geben Sie also Beispielsweise die 20140001 ein. Dasselbe gilt für Auftrags und Angebotsnummer. Bedenken Sie, dass Rechnungs-, Auftrags- oder Angebotsnummern immer achtstellig sein müssen.

Abschlag

Wie erstelle ich einen Abschlag?

Wenn Sie einen Abschlag erstellen möchten, so öffnen Sie zuerst den Auftrag. Klicken Sie dann auf P.Abschlag um einen Abschlag zu erstellen. Sie können nun den gewünschten Netto-Betrag einfügen und gegebenfalls um eine Beschreibung ergänzen.

Sobald Sie alle Informationen eingetragen haben, drucken Sie den Abschlag aus. Wählen Sie dazu in den Druckformularen Pauschale Abschlagsrechnung aus. Eine Erhöhung der Abschlagsnummer von 1 auf 2 ist dabei nicht notwendig. Eine Rechnungsnummer sollten Sie jedoch vergeben, damit der Abschlag auch eine Rechnungsnummer enthält. Damit haben Sie bereits eine Pauschale Abschlagsrechnung erstellt.

Wie erstelle ich weitere Abschlagsrechnungen?

Eine weitere Abschlagsrechnung erstellen Sie, indem Sie einen Auftrag öffnen und auf P.Abschlag klicken. Tragen Sie nun den gewünschten kumulierten Betrag ein. Wenn Sie also z.B. eine Abschlagsrechnung von 1000€ erstellt haben und möchten nun einen weiteren Abschlag von 1500€, so tragen Sie nun 2500€ als Betrag ein.

Drucken Sie dann den Abschlag wie gewohnt aus, erhöhen Sie jedoch diesmal die Abschlagsnummer.

STW-Terminkalender

Warum setzt der Terminkalender meine Änderungen zurück?

Versuchen Sie, das Systemdatum zu überprüfen. Es kann sein, das Ihr Systemdatum nicht korrekt ist und dadurch ein fehlerhafter Vergleich (Synchronisation) des Terminkalenders stattfindet.

Auftretende Probleme die dafür sprechen:

  • Änderungen im STW werden nach Synchronisation zurückgesetzt (Systemdatum liegt in der Vergangenheit)
  • Änderungen im Google-Kalender werden nach Synchronisation zurückgesetzt (Systemdatum liegt in der Zukunft)